Lebe so,
als ob du zum zweiten Male lebtest
und das erste Mal
alles so falsch
gemacht hättest,
wie du es zu machen –
im Begriffe bist!

Viktor E. Frankl




 

 


"Es gibt nichts auf der Welt, das einen Menschen so sehr befähigte, äußere Schwierigkeiten oder innere Beschwerden zu überwinden , - als: das Bewußtsein, eine Aufgabe im Leben zu haben.
 
Dr.V.Frankl"
im Ghetto Theresienstadt
1942-1944
 
 

 

 Die Poesie vom Sinn-Gestalten wird zur Melodie im Alltag, die den Mühen des Tages und der Nacht die Leichtigkeit des Da-Seins ermöglicht.
Sinn ist das Erleben und Finden – trotz und mit Hilfe der auch mitunter widrigen Umstände.
Sinn ist der Kick, der alle geistigen Energien freisetzt und verbindet.
Sinn ist die geistige Form des Menschen, die ihn in die Lage versetzt, in allen Lebenslagen nicht zu verzweifeln und mit friedfertigen Mitteln seine Ziele zur eigenen Zufriedenheit und zum Wohle anderer Menschen zu erreichen.
Sinn ist die Kraft nachhaltig in der Arbeitswelt und Wirtschaft, im Privatleben gesund erfolgreich zu sein.
Sinnerfahrung vermag die Grenze zum sinnlosen klar im Vorhinein zu erkennen.
Sinnerkenntnis ermöglicht dem Guten und Schönen zuzustreben, ohne die Gesetze der Logik und Vernunft außeracht zu lassen.